Venenerkrankungen können von kosmetisch störenden Besenreisern über Krampfadernbildung bis hin zu „offenen Beinen“ (Ulcus cruris) und somit extrem beeinträchtigenden Krankheitsbildern führen. Darüber hinaus können Krampfadern Blutgerinnseln (Thrombose) und schlimmstenfalls lebensbedrohliche Verstopfungen von Lungengefäßen (Lungenembolie) verursachen.

In unserer Praxis stehen Ihnen zur Diagnostik ein modernes bidirektionales Doppler-Ultraschall-Gerät zur Verfügung. Die Therapie kann je nach Ausmaß und Beurteilung der Gesamtsituation einerseits konservativ sein, andererseits aber auch die Verödung oder Operation der Venen erforderlich machen.